• Raucher am Einsteinufer

      Die Wanne hat etwas länger als geplant am Großen Stern die Rundenzeiten gemessen. Und konnte dabei alte Bekannte begrüßen. Eine Wanne der Luxusklasse: Mit Einzelzimmern! (*) Am 23. September erhielt ich dann den Anruf eines freundlichen Polizeibeamten. Er wies mich darauf hin, daß das gute Stück da weg müsse. Jetzt. Bis 9:00 Uhr.

      Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 213 Leser -
    • Tattoo für 100 Euro wird richtig teuer

      Das Amtsgericht München hat eine Tätowiererin verurteilt, einer Kundin Schadensersatz und Schmerzensgeld zu zahlen. Für 100 Euro hatte sich die Kundin folgenden Satz auf den linken Unterarm tätowieren lassen: Je t´aime mon amour, Tu es ma vie, Nous Ensemble Pour Toujours, Liubov ♥ Alexej. Leider waren die Wörter in unterschiedlicher Strichbreite gestochen, die Linien verwac ...

      Udo Vetter/ LawBlog- 107 Leser -
  • Abmahnung IDO Verband: Irreführende Versandangaben und mehr

    Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des IDO Verbands vor. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf irreführender Versandangaben auf Ebay-Kleinanzeigen und mehr. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung des IDO Verbands in unserem Beitrag. 1.

    IT-Recht Kanzlei- 16 Leser -
  • §287 Verantwortlichkeit während des Verzugs

    NaKa1985 Mo, 16/10/2017 - 20:34 Foren: Zivilrecht Hallo Zusammen, ich bin 32, komme aus Wiesbaden und studiere im 2. Semester an der FernUni Hagen auf EJP und benötige Hifle zu folgendem SV: K kauft für sein Ein-Mann-Autohaus von Möbelhändler V telefonisch einen Schreibtisch des Modells „Happy Writing“ im Wert von 600,- € der Hagener Firma „Schreib ’n bleib“ ...

    iurastudent.de- 19 Leser -
  • 7 sinnvolle Dinge, die du unter der Dusche für dein Studium tun kannst

    Wir tun es regelmäßig. Meistens allein. Manchmal morgens, manchmal abends. Nach dem Sport, vor dem Sex, während des Zähneputzens: Duschen. Und fast immer tun wir es kopflos – ohne Bewusstsein. Wir ziehen uns aus, seifen uns ein und lassen das Wasser an uns herunterperlen. Tag für Tag. Minuten für Minute.

    Studienscheiss- 30 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK